bioxX Lüftungssystem
bioxX shop mit trusted shops Siegel

Allgemeines / Auswahl

Allgemeines
Video - Funktion P4
Typenauwahl

Typenbeschreibung

P4 - Standard
P4 - Multi

Typenauswahl

Welchen P4- Luftdruckwächter brauche ich?

Zubehör

Temperaturfühler

Installationsort

Installation im überwachten Luftraum
Installation außerhalb des überwachten Luftraums

Einbau/Prüfung

Installation
Funktionstest
Wartung
Fehlermeldungen

Videos

Video - Funktion P4
Auswahl
P4 Luftdruckwächter
Beschreibung
P4 Standard
Beschreibung
P4 Multi
Beschreibung
Windschutzdose

Fehler / Fehlesuche

Fehlermeldungen

zum Shop

Wo kann ich den Luftdruckwächter bestellen?

Kontakt/Impressum

Kontakt
Impressum
Ein mögliches Sicherheitsrisiko
Werden raumluftabhängige Feuerstätten und Ablufteinrichtungen (z.B. Kontrollierte Wohnraumlüftung, Abluftanlagen, Dunstabzugshauben mit Abluftbetrieb (keine Umlufthauben!) oder Zentralstaubsaugeranlagen) in einem gemeinsam Luftverbund betrieben, kann dies zu einem verheerenden Sicherheitsrisiko für Mensch und Tier werden. Im Normalfall werden die bei der Verbrennung entstehenden Abgase durch den natürlichen Kaminzug ins Freie transportiert. Die für die Verbrennung notwendige Luft wird dabei dem Wohnraum entzogen.

Der gleichzeitige Betrieb einer Abluftanlagen würde dem Gebäude weitere Luftmengen entziehen und einen gefährlichen Unterdruck erzeugen. Dieser Unterdruck kehrt die natürliche Sogwirkung des Kamins um und die giftigen Abgase werden in den Wohnraum gesaugt. Es drohen Rauchvergiftung und Erstickungsgefahr!

Überwachungsforderung per Gesetz
Zahlreiche Unfälle haben in Deutschland zu einem regulären Verbot (Musterfeuerungs-verordnung §4 (MFeuVO)) von einem gleichzeitigen Betrieb einer Feuerungsstätte mit Ablufteinrichtungen geführt, die nicht überwacht werden.

Der P4 Luftruckwächter ist eine Sicherheitseinrichtung zur Unterdrucküberwachung in Gebäuden. Damit kann sichergestellt werden, dass die daran angeschlossenen Ablufteinrichtungen bei einem Druckabfall, um mehr als 4Pa Differenz zum Außendruck, automatisch durch integrierte Schutzkontaktsteckdose von Stromnetz getrennt werden. Bei Druckausgleich wird die die Steckdose selbsttätig wider eingeschaltet.

Erich Huber GmbH
Lise-Meitner-Str. 5
D - 82216 Gernlinden
Telefon: 08142-448566-0
Telefax : 08142-4485670
E-Mail: ft@ehuber.de